Grim Reaper, der Tod als Gestalt

 

Diese Gestalt in Form einer Großfigur ist sehr furchteinflössend wenn man vor ihr steht. Hier findest Du eine Bauanleitung wie der Grim Reaper gebaut wird. Bis auf den Totenkopf bekommst Du alle Materialien in einem Baumarkt.

 

 

Zubehör:

 

1 x Totenkopf hier erhältlich

PVC Rohre DN 40mm Durchmesser in folgenden Maßen: 2 x 2meter grade, 2 x T-Stücke, 2 x 87Grad Winkelstücke, 2 x 45Grad Winkelstücke

1 x 150mm grade, 4 x 250mm grade

1 x Rohrschelle mit Gewinde

1 x Rolle Kaninchendraht der zum Bau von Kleintier Gehegen benutzt wird

1 x Rolle Jutestoff

1 x Holzplatte ca. 40x40cm

1 x Holzstange ca. 1meter mit 35mm Durchmesser

1 Eimer Farbe

Riegipsgebinde

Schwarzer Acryl oder Sprühlack

 

 

Das Grundgerüst:

Aus den PVC Rohren baust Du das Grundgerüst des Reapers, so das Du die Form eines Körpers erhälst. Fixiere die Steckverbindungen mit Schrauben damit nix wieder heraus rutschen oder sich verdrehen kann.

 

 

 

Der Ständer bzw. Fuß:

Teile die Holzstange in zwei Teile, so das du zwei ca. 40 - 50cm lange Stücke erhälst. Nun misst du den Abstand von den zwei langen PVC Rohren am unteren Ende. Also dort wo eigentlich die Füße sind. Verschraube die Holzstangen in dem gemessenen Abstand an der Holzplatte, in dem du von unten große Holzschrauben verwendest. Diese sollten auch lang genug sein. Ganz wichtig ist hierbei das Du alles vorbohrst, damit das holz nicht aufsplittert.

Nun kannst Du das Grundgerüst auf den Ständer stecken.

 

 

 

Der Kopf:

Die Rohrschelle befestigst Du mit dem Gewinde in dem Totenkopf. Bohre dazu ein Loch von unten in den Totenkopf. Achte darauf das Du das Loch nicht zu Groß bohrst, da sonst das Gewinde der Rohrschelle nicht festgenug im Kopf zu verschrauben ist.

 

...

 

 

 

Die Rohrschelle schraubst Du nun an das Grundgerüst des Reapers. Die Neigung des Kopfes musst Du jetzt schon ausrichten. Hinterher hast Du keine Möglichkeit mehr dazu.

 

...

 

 

Nun musst Du das Grundgerüst mit dem Kaninchendraht umwickeln. Dazu musst Du den Draht ein wenig zurecht schneiden damit du die einzelnen Körperteile umwickeln kannst. Gestalte den Draht so, wie die Kutte des Reapers hinterher aussehen soll.

 

...

 

 

Gefällt dir die Form des Korpus, dann ist der Jutestoff an der Reihe. Schneide hierfür den Stoff in ungefähr passende Stücke und umwickle den Korpus mit dem Stoff. Der Stoff muss noch nicht komplett fixiert werden, da er beim nächsten Schritt wieder vom Reaper abgenommen wird.

 

 

 

Um eine feste Struktur zu bekommen, wird nun der Jute Stoff mit "Monster-Mud" bearbeitet. Das Rezept für die Mixtur findest Du hier.

Wie dort beschrieben tauchst Du den Jute Stoff komplett in den Monster-Mud ein und belegst den Reaper damit wie beim vorherigen anpassen des Stoffes.

Sobald der Monster-Mud getrocknet ist, musst Du den Grim Reaper noch mit Lack versiegeln damit er Wetterfest ist.
Sprühe oder pinsel den ganzen Körper mit Schwarz-Matt an. Sei mit dem Lack nicht zu sparsam wenn Du den Grim Reaper draussen aufstellen möchtest. Zum Schluss kannst Du noch mit Grau und Weiss ein paar Akzente setzen.

Und so sieht der fertige Grim Reaper im dunkeln aus.

 






© Copyright by www.shadowtheme.de, All Rights Reserved.